EIN PLATZ FÜR DIE KINDER

Wir wollen es auch unseren Kleinsten schön machen!

Dazu braucht man ...?

1. einen Buddelkasten     ...        oder doch lieber zwei?

2. eine Spielwiese

3. und allerhand Spielzeug

Der Spielplatzbau wird gebaut.

Im Sommer 2014 hat eine kleine Gruppe Aktiver sich der Erweiterung des Spielbereichs im Prachttomatengarten angenommen. Wir wollten eine Möglichkeit schaffen, die auch Müttern und Vätern mit ihren ganz kleinen Kindern (0-3 Jahre) ermöglicht, Teil der Gartengemeinschaft zu werden. Der Nutzen bestand größtenteils darin, dass jene Eltern nun aktiv mithelfen können, ohne um den Nachwuchs ständig besorgt sein zu müssen, da die Kinder in relativ sicherem Rahmen spielen und sich aufhalten können. Das allein ist schwierig genug in diesem jungen Alter der Kinder und ist im besonderen Maße schwierig, wenn man die Besonderheiten unseres Gartengeländes betrachtet, das größtenteils asphaltiert ist und dazu auch noch einige „Altlasten“ im Boden versteckt beherbergt. 


Deshalb wurde zusätzlich zur bestehenden Spielecke ein gut zu überblickender Spielplatz für Kleinkinder geschaffen, der auch von Größeren nutzbar ist.


Dazu gehören ein Sandkasten, eine Spielwiese, ein Spielhaus (spendet schön Schatten) und ein Sitzbereich für die Kleinen (Stühle, Bank Tisch in Kindergrößen). Dadurch ist ein kinderfreundlicher Sitzbereich entstanden, der zum Treffpunkt für Eltern und Kinder (auch als Gäste aus benachbarten Kitas) geworden ist. Auch an die Aufbewahrung von Kinderspielsachen haben wir gedacht und die Möglichkeit berücksichtigt, den Sandkasten abzudecken und somit vor Wildtieren (wie dem Fuchs), aber auch vor Katzen zu schützen. 

Die Reaktionen auf die Veränderungen sind sehr positiv und wird - solange das Wetter es zulässt - noch aktiv von GärtnerInnen und ihren Kindern genutzt.


In Zukunft ist denkbar, dass auch Kitas und benachbarten Kinderläden ohne eigenen Garten das Gemeinschaftsgrundstück zu festen Zeiten in der Woche nutzen können und so Umwelt-erziehung, Naturerlebnisse, Spielmöglichkeit und Bewegung an frischer Luft kombinieren können. Der Kleinkinderspielplatz trägt auch zum Ausbau solcher Kooperationen bei.


Zu den Gartenzeiten steht der Garten und Spielbereich Kindern und Eltern offen.

Veranstaltungen im Garten

 

Sonntag 20.05.18, 12 Uhr

Veganer Brunch und Diskussion für ein neues Soziales Zentrum in Nord-Neukölln

Kiezladen Friedel54 im Exil lädt ein

 

Donnerstag 31.05.18, 19 Uhr

Gartenküche

 

Samstag 02.06.18, 12 bis 20 Uhr

Langer Gartentag in der Prachttomate

Festival Offenes Neukölln - für eine vielfältige und solidarische Stadt

 

Weitere Veranstaltungen

Sonntag 03.06.18, 17 Uhr

Vielfalt wachsen lassen - Diskussion zu Gärten in einer offenen und pluralen Stadtgesellschaft

Festival Offenes Neukölln

Allmende Kontor

 

 

23.06. bis 26.08.18

Ausstellung: An Atlas of Commoning: Orte des Gemeinschaffens 

Kunstraum Kreuzberg/Bethanien, 

Mariannenplatz 2

 

Kontakt:

Prachttomatenfrühling

Wo ist die Prachttomate?

Openstreetmap

Bornsdorfer Str. 9-11

12053 Berlin

 

U7 Karl-Marx-Straße

Über Neuigkeiten immer sofort informiert werden? Abonniere den rss-feed hier