Teilkündigung für die Prachttomate

Wir haben die Kündigung für ein Drittel unserer Nutzfläche erhalten. Bis zum 15.11.17 sind wir noch geduldet. Der Eigentümer möchte angeblich verkaufen. Viele Aktivitäten und Angebote unseres Gartens werden somit wegfallen und dem Kiez nicht mehr zur Verfügung stehen. Wir befürchten dass dies nur der Anfang ist und nun auch die beiden verbleibenden Grundstücke wie Dominosteine fallen werden, dass der Garten in Gänze plattgemacht wird. Prachttomate bleibt! Wie alle von Verdrängung bedrohten Mieter*innen, Projekte, Läden, Gärten! Freiräume sichern! 

 

Demo "Wem gehört die Stadt?", Sa 09.09., 14 Uhr, Oranienplatz.

Veranstaltungen im Garten

 

Sonntag 20.05.18, 12 Uhr

Veganer Brunch und Diskussion für ein neues Soziales Zentrum in Nord-Neukölln

Kiezladen Friedel54 im Exil lädt ein

 

Donnerstag 31.05.18, 19 Uhr

Gartenküche

 

Samstag 02.06.18, 12 bis 20 Uhr

Langer Gartentag in der Prachttomate

Festival Offenes Neukölln - für eine vielfältige und solidarische Stadt

 

Weitere Veranstaltungen

Sonntag 03.06.18, 17 Uhr

Vielfalt wachsen lassen - Diskussion zu Gärten in einer offenen und pluralen Stadtgesellschaft

Festival Offenes Neukölln

Allmende Kontor

 

 

23.06. bis 26.08.18

Ausstellung: An Atlas of Commoning: Orte des Gemeinschaffens 

Kunstraum Kreuzberg/Bethanien, 

Mariannenplatz 2

 

Kontakt:

Prachttomatenfrühling

Wo ist die Prachttomate?

Openstreetmap

Bornsdorfer Str. 9-11

12053 Berlin

 

U7 Karl-Marx-Straße

Über Neuigkeiten immer sofort informiert werden? Abonniere den rss-feed hier